Die Lagerleitung

Die “Köpfe hinter dem Ganzen” – Die Lagerleitung im Jahr 2018

(v.l. Mathis Küthe, Nina Weidlich, Lea Theising, Moritz Kaiser)

 

Nachgefragt: Lagerleitung – was ist das überhaupt?

Was macht die Lagerleitung?

Wir bereiten das Zeltlager vor und natürlich nach. Für einen reibungslosen Ablauf koordinieren und organisieren wir sowohl Formelles, als auch Grundlegendes – wie z.B. die Strom- und Wasserversorgung des Zeltlagers. Während des Zeltlagers übernehmen wir außerdem die Verantwortung für alle (ca. 180) Teilnehmer.

Was gefällt euch an eurer ehrenamtlichen Tätigkeit?

Uns gefällt vor allem die Arbeit in einer Gemeinschaft mit jugendlichem Teamgeist. Außerdem gefällt es uns, den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen in jedem Jahr aufs Neue eine Auszeit in der Natur zu bereiten. So schaffen wir jedes Jahr sozusagen unser eigenes, kleines Salzbergen mitten im Nirgendwo!

Was wünscht ihr euch für die Zukunft in der Pfarreiengemeinschaft Salzbergen?

Im Allgemeinen wünschen wir uns einen Zusammenhalt, wie wir ihn bei uns im Zeltlager haben. Außerdem natürlich, dass die Anzahl der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen weiterhin so hoch bleibt wie im Moment!