2000 – Halle

Gutgelaunt – trotz “Aprilwetter”…

Messdiener-Zeltlager in Halle bei Nordhorn

Das beliebte Messdiener-Zeltlager fand auch diesen Sommer wieder statt. Nachdem alle Gruppen angekommen waren, die Zelte aufgebaut und das Gepäck verstaut war, spielten wir die allseits beliebten Kennenlernspiele. Diese gaben uns einen guten Start ins Zeltlager, da die erfolgreichen Spiele vom letzten Jahr wieder wie eine “Bombe” einschlugen. Die Stimmung war seit diesem Tag permanent gut und auch das “Aprilwetter” (Regen, Sonne, Regen) konnte uns diese Stimmung nicht verderben. So verlebten wir glückliche Tage mit abwechslungsreichen Spielen, wie z.B. der Robinsonnacht, der Fuffi-Olympiade oder “Wetten dass?!” wobei die Oberlagerleitung die Aufgabe hatte, eine Kuh per Hand zu melken. Natürlich gab es auch noch ein Fußballmatch gegen die dortige Herrenmannschaft – welches unentschieden ausging – sowie eine Messe unter der Leitung von Pastor Hülsmann.

Ein solches Zeltlager kommt, ganz klar‚ nicht ohne die Hilfe von einigen Wohltätern und Sponsoren aus. Darum möchten wir allen Dank sagen, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen, wie z.B. Herrn Schulze-Weddige für den Bulli oder der Fleischerei Wissing für schmackhafte Verpflegung. Ein besonderer Dank geht auch an das gesamte Leiterteam, an die Küche und an Helmut Heitz. “Ciao!” und auf ein freudiges Wiedersehen beim Dia-Nachmittag!!!